Kein Fotograf im Krankenhaus

Vielen Eltern nutzen gerne das Angebot, Fotos ihres Babys gleich in den ersten Stunden nach der Geburt im Krankenhaus anfertigen zu lassen. Aufgrund der aktuellen Corona Situation ist diese auf vielen Entbindungsstationen jedoch leider nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Auf Neugeborenenfotos verzichten muss man aber dennoch nicht. Sobald ihr mit dem neuen Erdenbürger zu Hause angekommen seid, steht einem Fototermin nichts mehr im Wege. Es handelt sich dann nicht um ein klassisches "Neugeborenenshooting" im Studio, bei dem euer Baby am Besten die ganze Zeit schlafen sollte. Viel mehr wird der neue Alltag mit eurem kleinen wunder, die vielen kleinen Momente und bezaubernden Winzigkeiten liebevoll festgehalten.

Die Vorteile liegen (auch ohne Corona) auf der Hand:

Ihr hattet bereits Zeit, euch ein wenig in eure neue Rolle einzuleben. Zu Hause, in entspannter Atmosphäre und ohne Zeitdruck oder Hektik wird der erste Fototermin eures Babys ein stressfreies Erlebnis für alle. Sowohl Geschwisterkinder als auch Haustiere werden ungezwungen in die Bilder eingebunden.

Aber Neugeborenenfotos bei euch zu Hause sind auch deshalb so besonders, weil sie Geborgenheit, Liebe und die Wärme eures Zuhauses wiederspiegelen.

Ihr könnt mich für eure Neugeborenenfotos und Wochenbettreportagen in Klagenfurt und großen Teilen Kärntens buchen.