Winterwald hatte immer schon einen besonderen Zauber. Und obwohl Frau Holle in unseren Breitengraden bis jetzt kaum Betten aufzuschütteln hatte, ist der Winter im Wald wunderbar präsent. Ich genieße es sehr, in einer Umgebung zu wohnen, wo es nur einen Katzensprung bedarf und man ist mitten in diesem Zauberland. Oft sind die Kinder dann mit Lupe oder einem USB-Mikroskop fürs Handy bewaffnet, um die geheimnisvolle Welt der Eiskristalle zu erforschen. Inzwischen sind die beiden Großen ja schon in einem Alter, in dem die einfache Aussicht auf einen Waldspaziergang mit Mama und Papa nicht mehr so prickelnd ist. Da muss Mama dann schon ein wenig in der Trickkiste stöbern, um sie zum Mitkommen zu motivieren. ;-)

Ein paar Impressionen der letzten Wochen möchte ich hier mit euch teilen.