Verena Ettinger


Mein Name ist Verena - Familienfotografin, Dreifachbubenmama, Naturliebhaberin, Schokoholic.
Ich bin gebürtig aus Salzburg aber der Liebe wegen im sonnigen Kärnten gelandet. Hier lebe ich gemeinsam mit meiner Familie und bin ich seit 2016 als Familienfotografin tätig.
In meinen Bildern möchte ich das unbeschwerte Lebensgefühl der Kindheit spürbar machen. Aus diesem Grund fotografiere ich nicht im Studio sondern an Orten, wo sich Kindheit abspielt - draußen oder bei euch zu Hause.

Lange habe ich der hübschen Fotos wegen fotografiert. Dann wurde ich Mama....

.... und plötzlich war es da. Ein Gefühl, das mich an meine eigene Kindheit erinnerte. Ein Gefühl der Nähe und der Wärme. Ein Gefühl der Liebe und des tiefen Vertrauens. Mein erstes Kind wuchs heran und es mischten sich andere Gefühle hinzu. Er fing an zu laufen, die Welt zu entdecken. Es kam das Gefühl der Unbeschwertheit hinzu, der Neugierde - Erinnerungen, wie es sich anfühlt, die Welt zu entdecken. Ich erinnerte mich plötzlich wieder an kleine Dinge aus meiner frühen Kindheit - zum Beispiel, als ich im Garten zum ersten Mal eine Schnecke sah und wie fasziniert ich von diesem kleinen Tier war. Oder wie Schnee schmeckt und wie sich das nasse Frühsommergras anfühlte auf meinen nackigen Füßen, wenn ich morgens durch den Garten zur Schaukel stapfte. Ich erinnerte mich daran, wie grenzenlos ich meine Mama liebte und wie sicher ich mich bei ihr fühlte...ich erinnerte mich daran, weil ich es in den Augen meines Sohnes sah.

Duch mein Muttersein setzte ich mich unbewusst mit meiner eigenen Kindheit auseinander und es gibt so viele schöne Aspekte und Gefühle, die ich meinen Kindern konservieren möchte.

Natürlich habe ich meine Jungs zu Beginn "konventionell" fotografiert und bald gemerkt, dass hübsche Kinderportraits nicht das zeigen und nicht das mit mir tun, was ich mir wünsche. Ich möchte mit meinen Bildern nicht vermitteln, wie es war sondern wie es sich angefühlt hat. Das sind die Bilder, auf die ich stolz bin und das sind die Bilder, die ich aus tiefstem Herzen machen möchte.

Du findest, das passt genau zu deiner Familie? Dann freue ich mich auf ein Kennenlernen.

Liebe Worte

Liebe Worte

“Ich bin gerade ganz emotional... die Bilder sind einfach wunderwunderschön geworden! Ich bin hin und weg, ehrlich.”